Gemischte Gemeinde Oberried
Hauptstrasse 21
3854 Oberried am Brienzersee

Telefon033 849 13 33
Fax033 849 13 16
E-Mail

Einwohnerkontrolle

Anmeldung in Oberried

Schweizer/innen melden sich persönlich innerhalb von 14 Tagen bei der Gemeindeverwaltung an.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Heimatschein (Wochenaufenthalter: Heimatausweis)
  • Familienbüchlein oder Familienausweis
  • AHV-Ausweis

Ausländer/innen melden sich persönlich innerhalb von 14 Tagen bzw. vor Stellenantritt an.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Reisedokument (Pass oder Personalausweis)
  • Ausländerausweis (falls vorhanden)
  • Passfoto (falls kein Ausländerausweis vorhanden)
  • Arbeitsvertrag
  • Mietvertrag
  • Falls vorhanden: Eheschein, Scheidungsurteil, Geburtsscheine Kinder

Abmeldung in Oberried

Schweizer/innen melden sich spätestens am Tag des Wegzugs persönlich bei der Gemeindeverwaltung ab.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Niederlassungs- bzw. Aufenthaltsausweis

Ausländer/innen melden sich spätestens am Tag des Wegzugs persönlich bei der Gemeindeverwaltung ab.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen mit:

  • Ausländerausweis

Adressänderung

Adressänderungen sind innerhalb von 14 Tagen bei der Gemeindeverwaltung zu melden.

Einheimischenausweis

Verschiedene Bergbahnen bieten der einheimischen Bevölkerung ermässigte Einzelbillette oder Sportpässe an. Voraussetzung für die Abgabe ist die Vorweisung eines gültigen persönlichen Einheimischenausweises am Bahnschalter.

Dieser Einheimischenausweis kann bei der Gemeindeverwaltung gelöst werden. Voraussetzung ist, dass die antragstellende Person in Oberried angemeldet ist und sich das Steuerdomizil dieser Person in Oberried befindet. Die Erstausstellung erfolgt gegen eine Gebühr von CHF 10.- und erfordert ein Passfoto. Der Ausweis ist 5 Jahre gültig und muss jedes Jahr bei der Gemeindeverwaltung nachgestempelt werden. Die jährliche Erneuerung ist kostenlos.

Handlungsfähigkeitszeugnis (Leumundszeugnis)

Gemäss Artikel 54 Absatz 1 und 2 des Polizeigesetzes vom 24. Juni 1996 (in Kraft seit 1. Januar 1998) sind Handlungsfähigkeitszeugnisse der Normalfall und ersetzen die bisherigen Leumundszeugnisse.

Leumundszeugnisse sind die Ausnahme und werden nur aufgrund von einzelnen Spezialgesetzen (z.B. Militär- sowie Vormundschafts- und Fürsorgegesetzgebung) ausgestellt.

Das Handlungsfähigkeitszeugnis kann bei der Gemeindeverwaltung verlangt werden und wird (innert Wochenfrist) per Post zugestellt.

Kosten          Fr. 20.- plus Porto

Heimatausweis

Einen Heimatausweis unserer Gemeinde brauchen Sie, um sich als Wochenaufenthalter/in in einer anderen Gemeinde anzumelden. Sie müssen dazu in der Gemeinde Oberried mit Heimatschein angemeldet sein.

Der Heimatausweis kann bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Kosten          Fr. 20.- plus allfälliges Porto

Pass und Identitätskarte

Seit dem 1. März 2010 können Schweizer Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz im Kanton Bern den E-Pass und die Identitätskarte persönlich bei einem der sieben Ausweiszentren beantragen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Flyer Pass und IdenditätskarteAntragsverfahren Pass und Idenditätskarte

Wohnsitzbestätigung

Die Wohnsitzbestätigung kann am Schalter der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Kosten          Fr. 20.- plus allfälliges Porto

Kanton  |  Bund  |  ch.ch
© 2017 Gemischte Gemeinde Oberried, Created by Pixelzauber GmbH